Samstag, 16. März 2013

Was sagt der Inhalt meines Anhängers über mich aus?


Individualisieren ist wohl das Wort, das man mit DaWanda verbindet. (Na, jedenfalls tu ich das^^) Man findet so gut wie alles an ausgefallenen Klimbim, wie auch diese zwei hübschen Schmuckstücke von den ich euch vor einigen Monaten schon berichtet hatte. Seidem bin ich verrückt nach der Idee getrocknete Blumen eingefasst in schimmernd leichten Glasperlen mit mir herum zu tragen. Ich war schon drauf und dran eine weitere Kette, ein weiteres Armband mit meiner ganz persönlichen Füllung zu kaufen als sich mal wieder mein DIYler in mir gemeldet hat. Warum 20€ für eine 'simple' Glaskugel ausgeben, wenn man sich die Materialien dafür auch selber kaufen kann und das auch noch zu einem Bruchteil der Summe? Nachdem ich also wieder Tage und Wochen damit verbracht habe einen geeigneten Shop zu finden, der diese Hohlperlen auch noch im Sortiment hat, bin ich auf einen ganz tollen Shop gestoßen:

Mach (dich) Schmuck - so hat Anke ihren reizenden Shop genannt. 

Seit meinem Einkauf vor wenigen Tagen gehört ihr Dawanda-Shop zu meinen Favoriten was Schmuckzubehör angeht, da ich nicht nur eine individuelle Stückzahl bestellen konnte, sondern auch alle Teile, die für eine komplette Kette notwendig sind. Wer sich erinnert, ich hatte bereits für meine Ansammlung an gepressten Blumen Materialien für zwei Ketten gekauft und hatte dabei leider das Pech von zwei unterschiedlichen Shops bestellen zu müssen. (Man mag es kaum glauben, aber einige verkaufen anscheinend keine Verschlüsse/Karabiner, obwohl sie alles restliche wie Ketten und Biegeringe auf Lager haben) Wie dem auch sei, nachdem sich dieser wundervolle Trend auf DaWanda etabliert hat, Schmuck mit echten getrockneten Blumen zu machen, war es mir nun ENDLICH möglich diese 3 wunderschönen Hohlperlen zu kaufen und mit meiner eigenen Füllung zu versehen. 

Im Übrigen: Das Material hat mich gerade mal so um die 8€ gekostet und daraus konnte ich 3 Anhänger basteln.

Zutaten: 

3 XL Hohlperlen
3 Nietenstifte
3 Karabiner
3 kleine Perlenkappen (Alternative: kleine Glasperlen)
1 x 2m lange Gliederkette
6 Biegeringe
6 große Perlenkappen
1 Schmuckzange

Rezept: 

Zunächst sucht man sich eine geeignete 'Füllung'. (Nicht wundern, der Anhänger mit den Pusteblumen ist ein Geschenk) Für die anderen zwei Glasperlen jedoch habe ich eine Weile überlegen müssen. Mir war es irgendwie wichtig eine Blume bzw. mehrere Zutaten auszusuchen, die für mich eine gewisse Bedeutung haben. Was könnte da also besser zu mir passen, als herrlich duftende Lavendelblüten und aromatische Teeblätter?

Die Teefüllung besteht aus aromatischem Earl Grey Spezial, einigen Grünteeblättern sowie Rosen- und Jasminblüten. Zudem habe ich mir aus meiner Masala-Chai-Teemischung einige kleine Kandiskristalle stibitzt.

Ist eure Mischung bereit, gebt ihr die Zutaten in die Glaskugel. Die Pinzette kann dabei ganz hilfreich sein, man kann es aber auch mit den Fingern machen. Wer will kann die Perle natürlich bis zum Rand voll machen. Ich jedoch wollte, dass der Inhalt Platz zum Herumwirbeln hat. Danach fügt man den Nietenstift mit den Perlenkappen zusammen, führt ihn durch die gefüllte Hohlperle und und formt zum Schluss eine klein Öse am oberen Ende. Jetzt muss man nur noch Karabiner, Biegeringe und Silberkette zusammenfügen und durch die Öse ziehen. Et voilà und fertig ist euer ganz spezieller Anhänger. =)

  __________________________________________________________

 __________________________________________________________


 Mit was würdet ihr eure Glasperle füllen? =)

Kommentare:

  1. Die Idee ist total klasse. :) Ich glaube, ich würde fast ähnliche Sachen hinein tun, wie du, sowas ist absolut schön und individuell.
    Viele grüße
    ACunicorn

    AntwortenLöschen
  2. ich kann mir auch vorstellen, kleine Botschaften hineinzufüllen, deren Worte nur der Träger slebst kennt

    AntwortenLöschen
  3. Na alle gleizeitig wär doch iwie auch seltsam. ^^ Dann kommen die einzeln gar nicht zur Geltung.

    AntwortenLöschen
  4. Also der Anhänger mir dem Lavendel ist ein Traum ♥

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Wow-Frau! Oh mein Gott... das ist alles wahnsinnig schön! WOW WOW WOW WOWW OWWOW WOWOWOOWOWOOWOWOWOWOWOOWOWOWOWOOWWWWWWWWWWWWWWWWW!!!!!!!!!!

    (entschuldige meine Übertreibung.. aber das ist so traumhaft *o*!)
    ENDLICH hast du deine Hohlperlen gefunden.. und du hast sie so toll verwandelt. Am besten gefallen mir Pusteblumen und Lavendel.. das sieht wirklich so toll aus! Ich wünschte, ich würde selbst eine Kette oder solche Ohrringe besitzen.. Ein Traum.

    Hättest du einen Shop, würde ich sie sofort kaufen. ♥

    AntwortenLöschen
  6. hübschen Blog hast du und viele tolle Ideen!!! Ich würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbei schaust :) ♥♥♥ S

    AntwortenLöschen
  7. Oh wow, das ist ja wirklich eine wundervolle Idee <3
    Bin ganz begeistert, dass deine hübschen Anhänger ja fast genauso aussehen, wie die in dem Shop für 20€.
    Nachdem ich deinen Post von den Schmuckstücken gesehen hatte, war ich schon kurz davor, mir auch so eine Kette zu bestellen - aber nun habe ich auch viel mehr Lust, mir selbst eine zu machen :-)

    Vielen Dank für all die tolle Inspiration!
    Werde deinen Blog nun regelmäßig lesen!

    LG

    AntwortenLöschen
  8. Danke für den Tipp!!Und das sieht so, so wundervoll aus, das muss ich auch mal machen! Ich habe ein paar sehr kleine Halbedelsteinchen, die würde ich vielleicht hineinfüllen. Und goldenen "Glass-Glitter". Und Tee sowieso :)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Uroara - ich möchte Dir danken - dein Blog hat mir sehr weitergeholfen, um mit dem basteln von den tollen Anhängern anzufangen.
    Aber ich verzweifel grad, da ich niergends Pusteblumen bekommen kann.
    Woher hast Du denn Deine Pusteblumen bekommen - bzw. kennst Du einen online-shop bei dem man Trockenblumen aber speziell Pusteblumen bekommen kann ?
    Wäre super, wenn Du mir weiterhelfen könntest.

    Danke & Liebe Grüße
    Anja (TeufelchenMUC@gmx.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Natur gibt's sowas wie Pusteblumen, kleiner Tipp x)

      Löschen
    2. Danke für den Tip - nur im Dezember war das wohl eher schwierig ;-)

      Löschen
    3. Also ich hab mal nachgeschaut. Leider weiß ich auch nicht so genau wo man welche kaufen kann. Ich hab meine z.B. in ein kleines Fläschchen gefüllt das ich immer welche zur Verfügung hab.

      Liebe Grüße

      Löschen
  10. Wunderschön....ich hätte eine Frage zu den Ketten:
    Klebt man die Perlenkappen auf das Glas auf, damit sie fest sitzen?
    Und was macht man, wenn man bspw.Flitter oder Glitzerstaub da einfüllen möchte? So "dicht" kriegt kan die Glaskugeln doch nicht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo! =)
      Also man muss nicht aber ich z.B. hab die Perlenkappen auf die Glaskugeln geklebt. Dann klappern die nicht so umher.

      Kommt drauf an wie fein der Glitzerstaub ist. Wenn der eher grob ist dann hast du nicht so ein Problem. Ich könnte dir höchstens den Tipp geben das du das Loch bevor du die Kappe drauf klebst mit etwas abdeckst damit auch ja nichts raus kann. Aber halt eine Art Folie damit du die Nietenstifte durch kriegst. Tesa oder ein kleines Stück Frischhaltefolie würde mir da spontan einfallen.

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Hallo, ich hab auch schon einige kugeln befüllt. Z. B. Mit Blattgold u Wasser od mit glitzer u wasser u da hab ich noch einen engelsflügel rein gegeben. Bekommt man die Kugeln auch mit 2 löchern?

      Löschen
    3. Wow das klingt toll! =) Ja klar meine Kugeln haben jeweils oben und unten ein Loch.

      Löschen
    4. Wo bekommt man ein Armband her wo man die Kugel drauf hängt? Der dawanda shop ist zwar cool aber ich zahl immer soviel versand.

      Löschen
  11. Danke für deine super Anleitung! Ich habe mir auch gleich alle "Zutaten" bestellt damit Ich selbst loslegen kann :)
    Aber eine Frage habe Ich: die löcher der perle sehen soo Klein aus und Ich Wollte die perle mit dillblüten füllen. Wie passen die getrockneten Blüten durch das kleine Loch? Fallen die blüten dann nicht auseinander beim einfüllen?

    Liebe Grüße,

    Dina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo!
      Nichts zu danken. Freu mich wenn ich etwas weiter geben kann. =) Oh da bin ich leider überfragt. Ich hatte zwischendurch selber so meine Schwierigkeiten die getrockneten Blüten hinterzufüllen. Hier und da brechen sie nämlich ab. Vielleicht wenn sie noch nicht ganz durchgetrocknet sind kann man die Dillblüten durch das Loch drücken. Dann sind sie noch etwas elastischer als wenn sie staubtrocken sind und bei jeder Berührung zerbröseln.

      Liebe Grüße

      Löschen
  12. Hallo, ich finde deinen Blog klasse und die Ketten sehen toll aus! Jetzt möchte ich gerne welche basteln um sie zu Weihnachten zu verschenken! Ich habe nur 2 Fragen: Mit welchem Kleber hast du die Perlenkappen auf das Glas geklebt?
    Und du schreibst 'kleine und große' Perlenkappen, gibts die Große zum größeren Loch und die kleine unten ans kleine? Hättest du vl Gößenangaben? LG

    AntwortenLöschen